+57 1 6271702 / +57 3043537489
Menú

Kleider machen Leute

Kleider machen Leute
Haga clic para ampliar
Haga clic en la imagen de arriba
para agrandarla y visualizarla en detalle.
Número del Artículo 717
Precio:
Descripción: Kleider machen Leute ist die mit Abstand populärste Erzählung aus Kellers Novellenzyklus Die Leute von Seldwyla.

Wenzel Strapinski - ein armer, aber gut gekleideter Scheider - ist auf der Suchenach einer neuen Arbeit. Als er in der kleinen Stadt Goldach ankommt, haltenihn alle für einen polnischen Grafen. Was soll er tun? Sagen, wer er wirklich ist?
Als er das schöne und reiche Mächen Nettchen kennen lernt, wird seine Situation immer komplizierter. Kleider machen Leute ist eine klassische und immer noch aktuelle Novelle über die Wichtigkeit der äußeren Erscheinung.

Syllabus
Grammatik Präteritum, Präsens - Finalsätze (damit, um.zu.) – Fragewörter -
Personalpronomen (im Akkusativ und Dativ) – Adjektivdeklination - Verben mit Präpositionen
Sprechen von sich erzählen – diskutieren – beschreiben - Rollenspiel

Vereinfachter und gekürzter Text mit Erklärung schwieriger Wörter in Fußnoten | Übungen zu
Leseverständnis, Wortschatz und Grammatik | Übungen zur Prüfungsvorbereitung ZD | Abschlusstest

Themen: Sein und Schein | Gesellschaft | Liebe